TIEFENSTRAHLER mit kalt gepulstem Rotlicht

Ein Meilenstein in der Schmerzmedizin

Der medizinische Tiefenstrahler mit kalt gepulstem Rotlicht ist ein besonders schonendes, innovatives medizinisches Verfahren zur Behandlung von Entzündungen und Schmerzen sowie Sportverletzungen sowie anderen akuten und chronischen Beschwerden im Sehnen-, Bänder-, Haut- und Gelenkbereich.

Gepulstes Kaltes Rotlicht für ein Abklingen von Entzündung und Schmerz

Das vom Tiefenstrahler ausgesendete gepulste, kalte Rotlicht dringt tiefer in das Gewebe ein, als es herkömmliches UV-Licht vermag. Die Intensität der Tiefenstrahlung beeinflusst im erkrankten bzw. verletzten Gewebe dieEntzündungs- und Botenstoffe. Damit wird das Abklingen von Entzündungsprozessen unterstützt. Gegenüber LASER, Infrarot und UV-Licht ist eine solche Tiefenbestrahlung ein völlig neuartiges, gewebeschonendes Lichtsystem.

In meiner Praxis für integrative Medizin in München habe ich gute Erfahrungen mit dem Tiefenstrahler z. B. bei folgenden Krankheitsbildern gemacht:

  • arthrosebedingte Gekenkbeschwerden
  • akute und chron. Sehnenansatzreizungen (Tennis- und Golferellbogen)
  • Verspannungszustände im Nacken und Rückenbereich, Ischialgie
  • Bursitis (Schleimbeutelentzündung)
  • Tendinitis (Sehnenscheidenentzündung)
  • zur Unterstützung der Wundheilung und bei entzündlichen Hauterkrankungen

Die Behandlung mit dem Tiefenstrahler und kaltem gepulsten Rotlicht:

  • ist absolut schmerzfrei
  • erfolgt durch Aufsetzen des Tiefenstrahlers auf die Haut
  • dauert circa 20 min.
  • zeigt seine Wirkung nach bereits wenigen Behandlungen
  • ist nebenwirkungsfrei
  • dient zur Bestrahlung von Haut- Binde- und Muskelgewebe sowie Gelenken mit kaltem, gepulstem Rotlicht

MEIN LEISTUNGSSPEKTRUM

für ein gesundes, vitales Leben

KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

Die sanfte Alternative
Die Homöopathie stellt bei akuten und chronischen Erkrankungen sowie rund um das Thema Operationen eine sehr sinnvolle und nebenwirkungsfreie Ergänzung bzw. Alternative zur Schulmedizin dar.

BIOMOLEKULARE VITORGAN-THERAPIE

Zellerneuerung nach Prof. Theurer
Jeder Organismus trägt in sich das Potential zur Gesundheit (A.T. Still). Es zu wecken kann Krankheiten verhindern und auch heilen. Der beste Schutz für die Zelle ist, ihre Regulationsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen. Dies war die grundsätzliche Idee von Dr. Karl Theurer ...

STRESS, BURNOUT, HRV-ANALYSE

Raus aus der Stressfalle
Warten Sie nicht, bis Sie sich wie eine ausgequetschte Zitrone fühlen und vor Erschöpfung nicht mehr können. Als Ganzheitsmedizinerin und ausgebildete Burnout-Beraterin kann ich Ihnen helfen, Ihre Stresstoleranz zu erhöhen und Ihnen Wege der Entspannung aufzeigen.

ARTHROSE-THERAPIE

Endlich schmerzfrei
Eine wirkungsvolle Arthrose-Therapie wird immer ganzheitlich und komplex angelegt sein. Dann muss Arthrose auch nicht immer zur Operation führen. Sie kann in vielen Fällen so gut therapiert werden, dass eine nahezu normale, schmerzfreie Funktion und Belastbarkeit des Gelenkes wieder möglich ist.

RUND UM OPERATIONEN

Alles, was Sie eine OP gut überstehen lässt
Alternative Heilmethoden sind eine echte Hilfe rund um Operationen. Vor allem, da sie sich zur Linderung von Angstzuständen vor der Operation wie auch sehr gut zur Unterstützung einer schnelleren Wundheilung und Rekonvaleszenz einsetzen lassen.

BIOPHOTONEN-PFLASTER

Akupunktur ohne Nadeln
Biophotonenpflaster sind eine neue Therapieform, ähnlich einer Akupunktur ohne Nadeln. Sie kommen zum Einsatz, um z. B. die Körperenergie zu steigern, Schmerzen zu lindern, Entgiftung zu fördern, Appetit zu zügeln, Stress abzubauen, die Merkfähigkeit zu steigern und Schlaf zu verbessern.

NATÜRLICHE HORMONE

Entspannt durch die Wechsleljahre
Bioidentische Hormone sind Stoffe, deren biochemische Strukturen identisch sind mit denen, die unser menschlicher Körper selber produziert. Durch eine wohldosierte und kontrollierte Substitution mit bioidentischen Hormonen können wir ersetzen, was dem Körper in späteren Jahren fehlt. Der natürliche Weg zu mehr Lebensqualität.

DARM-GESUNDHEIT

Die Gesundheit liegt im Darm
Umweltgifte und Schadstoffe in der Nahrung, schlechte Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmangel – all das schwächt unsere Darmgesundheit zusehends. Dass dies aber nicht nur Auswirkungen auf Ihr Immunsystem, sondern auf den gesamten Organismus hat, ist nur wenigen bewusst.

Ernährungs-beratung

Besser genießen
Gesunde Ernährung besitzt in meiner Praxis für integrative Medizin ein hohen Stellenwert. Ist sie doch eine der wichtigsten Möglichkeiten, gesund zu bleiben bzw. in den Genesungsprozess einzugreifen. Dabei kommt es nicht so sehr darauf an, wie viel Sie essen, sondern wann, wie und was Sie essen.