TimeWaver Quantenmedizin

Medizin des 21. Jahrhunderts – Quantenphysik trifft auf Ganzheitsmedizin

Die integrative Medizin lässt bewusst die eng gesteckten Grenzen der Schulmedizin hinter sich. Dadurch wird sie in letzter Zeit mehr und mehr durch die bahnbrechenden, neuen Erkenntnisse der Quantenphysik bereichert. Die daraus entstehende Quantenmedizin zeigt uns Wege in ein neues Medizinzeitalter. Zu ihren spannendsten Entwicklungen gehört mit Sicherheit die Informationsfeldmedizin.

Das Informationsfeld – Raum für eine ganzheitliche Betrachtung

Das TimeWaver-System basiert darauf, dass es ein quantenphysikalisches Informationsfeld gibt, das materielle und psychische Prozesse steuert. Die großen Quantenphysiker wie Niels Bohr, Erwin Schrödinger und Anton Zeilinger, Biologen wie Rupert Sheldrake oder auch namhafte Psychologen wie C. G. Jung sehen Information als die Grundlage der Wirklichkeit.

In den 1950er-Jahren beschrieb der deutsche Physiker Burkhard Heim Informationsfelder als einen Bereich, in dem alle mentalen und physischen Prozesse zusammenkommen, die dort als Informationsmuster gespeichert bleiben. Konkret bedeutet dies nach Heims Konzept, dass alles, was wir tun, alles was wir denken selbst unsere Gefühle und unsere seelischen Belange in diesem Informationsfeld gespeichert werden und auch abrufbar sind. Die Wissenschaftler bezeichnen dieses Informationsfeld z. B. als morphogenetisches Feld oder die Matrix. Es umgibt uns wie ein kollektives Bewusstsein. Dieses Informationsfeld bildet die Grundlage der Informationsmedizin. Es eröffnet eine neue Dimension in der Betrachtung von Körper, Geist und Seele. Hierbei dient das Bewusstsein als ein Schlüssel zur Kommunikation zwischen Körper und Geist. Entscheidend ist der Nachweis der Quantenphysik, dass der Geist direkten Einfluss auf materielle Prozesse nehmen kann; das Bewusstsein interagiert mit der Materie. Oder kurz gesagt: Du bist was Du denkst!

TimeWaver med – Das Informationsfeld lesen und schreiben

Krankheiten haben komplexe Ursachen: psychische, seelische, virale, bakterielle, genetische, aber auch berufliche oder im Familiensystem begründete. Bleibt man konsequent in dieser Denkweise, so ermöglicht das TimeWaver-System – mithilfe quantenphysikalischer Schnittstellen –, Schwingungsmuster in diesem ganzheitlichen Informationsfeld zu lesen und zu schreiben, zu analysieren und zu balancieren. Der TimeWaver analysiert im Informationsfeld, welche neuen Informationen dazu dienen können, ein gesundes Gleichgewicht auf den jeweiligen Ebenen wiederherzustellen.

Unbewusstes sichtbar machen – Was sagt uns Ihr Informationsfeld?

Dazu starte ich zunächst eine ausführliche TimeWaver-Analyse. Diese dauert nur wenige Minuten und verläuft angenehm und komfortabel. Sie brauchen gar nichts zu tun! Abgefragt werden im Informationsfeld Ihre Hauptthemen – im psychischen, körperlichen und emotionalen Bereich –, um sie nach einem Schwingungsabgleich zu optimieren. Die Informationsfeldanalyse und Balancierung beziehen sich auf die zehn wichtigsten Ebenen des Menschen von der körperlichen Ebene bis hin zur seelisch-spirituellen Ebene:

0  Spirituelle Ebene (Mantras, Yantras, spirituelle Affirmationen)
1  Karmisch-systemische Ebene
2  Psychische Ebene (Affirmationen, Polaritäten)
3  Informationsebene  (Homöopathika, Spagyrika, Essenzen)
4  Energieebene  (Akupunktur, Symbole, Chakren, Heilsteine)
5 Frequenztherapie (u. a. Gehirn-, Clark-, RIFE-Frequenzen)
6 Physiologische Ebene: Genetik, Zellbiologie, Enzyme, Hormone, Organe
7 Ausleitung von Intoxikationen
8 Ausleitung von Viren, Bakterien und Parasiten
9 Symptomatische Ebene (ICD 10, Nahrung, Allergene, Heilpflanzen, allgemeine Heilungsimpulse)

Krankheiten auf allen Ebenen behandeln

Oft werden dabei auch Zusammenhänge für Ursachen von Krankheiten sichtbar, die sich z. B. in einer normalen Laboruntersuchung niemals erschließen würden. Die Arbeit mit dem TimeWaver-System ist wie eine Detektivarbeit auf den Spuren Ihrer Gesundheit. Diese sollte bevorzugt in den Händen erfahrener Therapeuten liegen. Denn es braucht viel Erfahrung und exaktes medizinisches Wissen schon allein, um die richtigen Fragen zu stellen. Nur im Zusammenspiel mit den fundierten Erkenntnissen der Schulmedizin und alternativer Heilmethoden kann das Neue seine volle Kraft entfalten. Sicher und zuverlässig.

TimeWaver Frequency – Wirkt direkt auf die Zelle

timewaver-home-hypernatriaemieJede chronische und auch die meisten akuten  Erkrankungen haben ihre direkte Ursache auf der zellulären Ebene in einer erniedrigten Zellenregie, die sich darin äußert, dass die sogenannte Zellmembranspannung erniedrigt ist. Die Zellmembranspannung einer gesunden und jungen Zelle beträgt zwischen -70 und -100 mV. Sie stellt sicher, dass der Zellmembrantransport, die Energieproduktion der Mitochondrien und die Proteinsysnthese der Zellen reibungslos funktionieren.

Mit zunehmendem Alter und im Verlauf eines Krankheitsprozesses wird dieses Potenzial auf -40 mV verringert, sodass hier bereits Schmerzen und Entzündungen auftreten können. Sinkt die Spannung auf -15 mV, kann die Zelle zu einer Krebszelle mutieren. Die Aufgabe des Therapeuten (oder meine Aufgabe) besteht darin, diesen Prozess rückgängig zu machen und der Zelle ein gesundes Potenzial von idealerweise mehr als -70 mV zurückzugeben.

Während der TimeWaver med rein im Informationsfeld arbeitet, behandelt der TimeWaver Frequency direkt den Körper des Patienten mit ausgewählten Frequenzen. Mit dem TimeWaver Frequency stehen 130.000 indikationsspezifische und 100 Millionen weitere Frequenzen zur Verfügung, um ein breites Spektrum an Beschwerdebildern von der inneren Medizin bis hin zum psychischenBereich zu unterstützen. Das Besondere daran ist: Der TimeWaver Frequency analysiert im Informationsfeld selbst und in Echtzeit, welche Frequenzen in der Behandlung optimal sind.

Bildquelle: Timewaver.com

Die wichtigsten Anwendungsgebiete des TimeWaver Frequency

Schmerzen: Kopfschmerzen | Arthrose | Rückenschmerzen
Hauterkrankungen: Neurodermitis | Gürtelrose | Herpes
Wunden/Verletzungen: Wundbehandlung | Narbenentstörung
Herzkreislauf: Blutdruckregulation | Durchblutungsförderung
Gehirn/Nerven: Gedächtnis | Tinnitus | Schlaganfall
Psyche: Depression | Burnout | Angstzustände | Lernschwäche | Schlafstörung
Allgemein: zur Entgiftung von z. B. Schwermetallen

Uns ist es wichtig, Sie darauf hinzuweisen:

Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung, die TimeWaver-Systeme und deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nach wie vor nicht an. Die Anwendung der TimeWaver-Systeme ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten.

MEIN LEISTUNGSSPEKTRUM

für ein gesundes, vitales Leben

KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

Die sanfte Alternative
Die Homöopathie stellt bei akuten und chronischen Erkrankungen sowie rund um das Thema Operationen eine sehr sinnvolle und nebenwirkungsfreie Ergänzung bzw. Alternative zur Schulmedizin dar.

BIOMOLEKULARE VITORGAN-THERAPIE

Zellerneuerung nach Prof. Theurer
Jeder Organismus trägt in sich das Potential zur Gesundheit (A.T. Still). Es zu wecken kann Krankheiten verhindern und auch heilen. Der beste Schutz für die Zelle ist, ihre Regulationsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen. Dies war die grundsätzliche Idee von Dr. Karl Theurer ...

STRESS, BURNOUT, HRV-ANALYSE

Raus aus der Stressfalle
Warten Sie nicht, bis Sie sich wie eine ausgequetschte Zitrone fühlen und vor Erschöpfung nicht mehr können. Als Ganzheitsmedizinerin und ausgebildete Burnout-Beraterin kann ich Ihnen helfen, Ihre Stresstoleranz zu erhöhen und Ihnen Wege der Entspannung aufzeigen.

ARTHROSE-THERAPIE

Endlich schmerzfrei
Eine wirkungsvolle Arthrose-Therapie wird immer ganzheitlich und komplex angelegt sein. Dann muss Arthrose auch nicht immer zur Operation führen. Sie kann in vielen Fällen so gut therapiert werden, dass eine nahezu normale, schmerzfreie Funktion und Belastbarkeit des Gelenkes wieder möglich ist.

RUND UM OPERATIONEN

Alles, was Sie eine OP gut überstehen lässt
Alternative Heilmethoden sind eine echte Hilfe rund um Operationen. Vor allem, da sie sich zur Linderung von Angstzuständen vor der Operation wie auch sehr gut zur Unterstützung einer schnelleren Wundheilung und Rekonvaleszenz einsetzen lassen.

BIOPHOTONEN-PFLASTER

Akupunktur ohne Nadeln
Biophotonenpflaster sind eine neue Therapieform, ähnlich einer Akupunktur ohne Nadeln. Sie kommen zum Einsatz, um z. B. die Körperenergie zu steigern, Schmerzen zu lindern, Entgiftung zu fördern, Appetit zu zügeln, Stress abzubauen, die Merkfähigkeit zu steigern und Schlaf zu verbessern.

NATÜRLICHE HORMONE

Entspannt durch die Wechsleljahre
Bioidentische Hormone sind Stoffe, deren biochemische Strukturen identisch sind mit denen, die unser menschlicher Körper selber produziert. Durch eine wohldosierte und kontrollierte Substitution mit bioidentischen Hormonen können wir ersetzen, was dem Körper in späteren Jahren fehlt. Der natürliche Weg zu mehr Lebensqualität.

DARM-GESUNDHEIT

Die Gesundheit liegt im Darm
Umweltgifte und Schadstoffe in der Nahrung, schlechte Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmangel – all das schwächt unsere Darmgesundheit zusehends. Dass dies aber nicht nur Auswirkungen auf Ihr Immunsystem, sondern auf den gesamten Organismus hat, ist nur wenigen bewusst.

Ernährungs-beratung

Besser genießen
Gesunde Ernährung besitzt in meiner Praxis für integrative Medizin ein hohen Stellenwert. Ist sie doch eine der wichtigsten Möglichkeiten, gesund zu bleiben bzw. in den Genesungsprozess einzugreifen. Dabei kommt es nicht so sehr darauf an, wie viel Sie essen, sondern wann, wie und was Sie essen.